Leistungen

Leistungen

Das Behavioral Strategy Institute erforscht die verhaltenwissenschaftlichen Einflüsse auf den Strategiefindungs- und umsetzungsprozess und setzt diese Erkenntnisse in der Praxis um. Vielfach geht es dabei um das Denken einengende und behindernde Einflüsse. Auch Gefühle spielen eine manchmal negative, aber manchmal auch positiv unterstützende Rolle. Wissenschaftlich steht die Entwicklung kritischer Erfolgsfaktoren im Vordergrund. Mit deren Hilfe wissen Sie als Unternehmer und Manager, was Sie tun müssen, um zu besseren Entscheidungen zu gelangen.

BeSt-Boards

Für mittelständische Unternehmen, deren Führungsgremium nicht sehr groß ist, bieten wir eine eigene Erfahrungsrunde an, unsere BeSt-Unternehmer-Boards. Dort treffen sich branchenfremde Unternehmer regelmässig im Lili Tempel, und sich mit uns und ihren Unternehmerkollegen über ihre strategischen Fragen zu beraten und miteinander und voneinander zu lernen. Dabei verwenden wir einen Ansatz, bei dem wir die BeSt-Erkenntnisse während der Treffen aktiv anwenden und diskutieren.

BeSt-Advise - Smart Data Tool

Die Qualität der Strategie wird maßgeblich von der Art und Weise des gemeinsamen Nachdenkens über die Zukunft bestimmt. Dies ist bekanntermaßen das Schwierigste überhaupt und das langfristige Überleben des Unternehmens hängt davon ab. In unserer globalen und komplexen Welt braucht es dazu mehr als einen klugen Kopf - gemeinsames Denken wird immer wichtiger.

Daher arbeiten wir mit einem Smart-Data-Tool, das das gemeinsame Denken unterstützt. Wir erfassen damit anonymisiert un- bzw. vorbewusste Vorstellungen, Ideen, Einschätzungen und gefühlsmässige Bewertungen der gesamten ersten Führungsebene oder auch der Mitarbeiter. Dieses kollektive Wissen kann dann für die Strategie genutzt werden kann. Dies ist insbesondere vor dem Hintergrund zunehmender Digitalisierung und der notwendigen Entwicklung disruptiver Innovationen wichtig. Gerade dort muss über das Bekannte und Bewährte hinausgedacht werden. Unser BeSt-Advise Tool hilft Ihnen dabei, kreative und neue Lösungen zu finden – und nimmt das, was bisher gut funktioniert hat, mit in die Zukunft.

BeSt-Forschung

Behavioral Strategy ist ein völlig neues Arbeits- und Forschungsgebiet. Es verwendet Erkenntnisse aus den Verhaltenswissenschaften, den Neurowissenschaften, der Psychoanalyse und der Betriebswirtschaftslehre.

Der regelmäßige Austausch mit relevanten internationalen und nationalen Hochschulen und Professoren ist für beide Seiten daher erforderlich, um die neuesten Erkenntnisse in die Praxis zu integrieren und die Fragestellungen der Praxis an die Forschung weiterzugeben.

Aktuelle Forschungsergebnisse werden vom Institut ausgewertet und Master- und Doktorarbeiten werden begleitet.

Eine Schriftenreihe zum Thema "Behavioral Strategy" befindet sich in Vorbereitung. 

Seit 2016 ist Claudia Nagel für das Thema Behavioral Strategy Visiting Professor an der Hull University Business School und Research Fellow an der Zeppelin Universität. Zudem forscht Claudia Nagel als Visiting Scholar an der VU Amsterdam University.  Dabei geht vor allem um die Weiterentwicklung des Behavioral Strategy  Ansatzes.

BeSt-Workshops und Vorträge

Dabei geht es um die Nutzung von verhaltenswissenschaftlichen, psychodynamischen und neurowissenschaftlichen Erkenntnissen bei Strategieentwicklung, Leadership und Veränderungsprozessen.

Unsere Vorträge, Trainings und Seminare werden von renommierten Referenten mit hoher Fach- und Umsetzungskompetenz gehalten. Zu dem Kreis der Mitwirkenden gehören u.a.

  • Dr. Claudia Nagel, Expertin für Behavioral Strategy, Diplom-Kauffrau, Organisationspsychologin  und Psychoanalytikerin, Gründerin des Instituts, Beraterin, Mentorin und Coach, Frankfurt
  • Prof. Dr. Dirk Schiereck, Experte für Behavioral Finance, TU Darmstadt, Dekan Wirtschaftswissenschaften
  • Prof. Dr. Christian E. Elger, FRCP, Leitung der Klinik für Epileptologie und Life&Brain GmbH, Universität Bonn (Autor u.a. von "Neuroleadership" und "Neurofinance")
  • Prof. Dr. Bend Weber, Neurowissenschaftler, Leitung CENs, Center for Economics and Neuroscience, Bonn
  • Prof. Dr. Michèle Morner, Lehrstuhl für Personal, Führung und Entscheidung im öffentlichen Sektor, Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer (Autorin u.a. von "Konzernmanagement. Strategien für Mehrwert")
  • Prof. Dr. Gerd Gigerenzer, Leiter Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin (Autor u.a. von "Bauchentscheidungen. Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition")
  • Dr. Florian Artinger, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
  • Til Novotny, Diplom-Kaufmann, Berater und Coach, Offenbach
  • Dr. Mathias Lohmer, Psychologe und Psychoanalytiker, München
  • u.a. 

Für eine unternehmensspezifische Veranstaltung können wir Ihnen Workshops für eine Dauer von 1-4 Tagen anbieten. Diese sind je nach Zielgruppe als Veranstaltung oder Teamevent für Vorstand, Geschäftsführung, Führungskräfte, Führungsnachwuchs, Inhouse Consulting oder Corporate Development buchbar.